seit 2015

Regelmäßige Tätigkeit als externer Berater (Of Counsel) für führende Wirtschaftskanzleien in den Bereichen Energie & Infrastruktur

 

2011 - 2017

innogy SE (vormals RWE Innogy GmbH; Hamburg) - Rechtsanwalt für nationale und internationale Anlagenbauprojekte im Bereich der Erneuerbaren Energien (u.a. Position als Legal Manager im Bereich Offshore Wind) 

 

2008 – 2011

Curtis, Mallet-Prevost, Colt & Mosle LLP (Frankfurt a.M.) - Rechtsanwalt in den Praxisgruppen Renewable Energy & Climate Change, Infrastructure Development, Finance, Corporate/M&A (inkl. Secondment zum Hauptsitz der Kanzlei in New York)

 

2006 – 2007

Fraport AG (Frankfurt a.M.) - Rechtsanwalt mit Schwerpunkt auf Konzessions- und Betriebsführungsverträgen für Flughäfen insbesondere in der MENA-Region

 

seit 2006

Zulassung und Tätigkeit als Rechtsanwalt 

 

2003 – 2005

Referendariat am Landgericht Dortmund und zweites juristisches Staatsexamen, einschließlich dreimonatiger Wahlstation in einer international tätigen Anwaltskanzlei in Toronto

 

2002 – 2003

Aufbaustudiengang „Master in European and International Law“ an der Universität Bremen, einschließlich eines dreimonatigen Praktikums in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei in Brüssel

 

1997 – 2002

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und erstes juristisches Staatsexamen

 

Sonstiges

  • Autorentätigkeit für den Praktikerkommentar "Energierecht" im WEKA-Verlag

Mitgliedschaften